16.10.2020, 13:10 Uhr AG: Ein Sitz im Regierungsrat wird frei

1 min Lesezeit 16.10.2020, 13:10 Uhr

Am 18. Oktober steht die Gesamterneuerungswahl des Aargauer Regierungsrates an. Einer der fünf Sitze wird frei: Urs Hofmann/SP tritt nicht mehr an. Die anderen vier Regierungsräte kandidieren wieder: Alex Hürzeler/SVP, Stephan Attiger/FDP, Markus Dieth/CVP und Jean-Pierre Gallati/SVP. Die SP will mit Fraktionspräsident Dieter Egli weiterhin mitregieren. Die Grünen schicken Christiane Guyer, Mitglied der Stadtregierung von Zofingen, ins Rennen. Zudem kandidieren die Jungsozialistinnen Cybel Dickson, Patricia Hegglin sowie Zoe Sutter für den Regierungsrat. Dazu kommen Therese Schöni/LOVB, Stephan Zurfluh/i54.ch und Pius Lischer/Für Freiheit und Gesundheit.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.