30.04.2021, 13:24 Uhr Afrikawissenschaftler ist enttäuscht

1 min Lesezeit 30.04.2021, 13:24 Uhr

Der deutsche Historiker Jürgen Zimmerer hat die jüngste Einigung zu Rückgaben von Benin-Bronzen als enttäuschend kritisiert. «So erfreulich das Bekenntnis zur Restitution ist, so enttäuschend ist das Ergebnis des Benin-Gipfels insgesamt», sagte der Afrikawissenschaftler. Es werde nur verkündet, «was in den letzten Jahren immer wieder verkündet, aber nicht mit Leben gefüllt wurde». Statt «bedingungsloser Verpflichtung zur Rückgabe von Raubkunst» sei nur vage von einem «substanziellen Teil» die Rede. Wie dieser bestimmt werde und wer ihn bestimme, werde nicht gesagt, so Zimmerer. «Zugestanden wird nur, was man nicht mehr verweigern kann.» (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.