14.08.2020, 09:38 Uhr AFG: Freilassung von Taliban begonnen

1 min Lesezeit 14.08.2020, 09:38 Uhr

In Afghanistan hat die Freilassung der verbliebenen Talibankämpfer begonnen. Am Donnerstag seien 80 inhaftierte Taliban freigelassen worden, teilte der nationale Sicherheitsrat am Freitag auf Twitter mit. Die Freilassung von 400 als besonders gefährlich eingestuften Taliban galt als wichtigste Forderung der militanten Gruppe vor Beginn der Friedensverhandlungen. Afghanistans Präsident Aschraf Ghani hatte die umstrittene Anordnung zur Freilassung am Montag unterzeichnet. Ghani folgte damit einer Empfehlung der grossen Ratsversammlung vom Sonntag. Unter den 400 Inhaftierten sind 156 zum Tode verurteilte Taliban, wie eine Liste des Sicherheitsrats zeigt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.