18.02.2020, 15:20 Uhr AFG: Aschraf Ghani bleibt Präsident

1 min Lesezeit 18.02.2020, 15:20 Uhr

Vier Monate nach der Präsidentenwahl in Afghanistan hat die Wahlkommission das offizielle Ergebnis bekannt gegeben. Der bisherige Präsident Ashraf Ghani wurde für eine zweite Amtszeit gewählt. Den Angaben zufolge erhielt er 50,64 Prozent der Stimmen. Beobachter gehen davon aus, dass Ghanis Herausforderer bei der Wahl, Abdullah Abdullah, das offizielle Resultat nicht anerkennen wird. Er hatte 300’000 Stimmen beanstandet, die aus seiner Sicht ungültig waren. Die Präsidentenwahl hatte im September stattgefunden. Danach gab es, wegen technischer Probleme und Vorwürfen der Wahlfälschung, Verzögerungen bei der Bekanntgabe des Resultats. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.