Ägeristrasse wird noch einmal gesperrt
  • News
Die Ägeristrasse in Baar. (Bild: zvg)

Bauarbeiten während der Sommerferien Ägeristrasse wird noch einmal gesperrt

1 min Lesezeit 26.06.2020, 10:44 Uhr

Die Baudirektion des Kantons Zug führt weitere Bauarbeiten auf der Ägeristrasse in Baar aus. Während der Sommerferien wird der Strassenabschnitt während zwei Wochen für den Verkehr gesperrt.

Die Ägeristrasse in Baar muss im Rahmen ihrer Sanierung ein letztes Mal vollständig gesperrt werden. Die Arbeiten betreffen die Tangente Zug/Baar sowie auf der Kantonsstrasse den Abschnitt Himmelrich bis zum Knoten Talacher. Ab Montag, 6. Juli, bis und mit Sonntag, 19. Juli wird der erwähnte Strassenabschnitt laut Mitteilung der Baudirektion Zug deshalb zwei Wochen lang für sämtlichen Verkehr gesperrt.

Die Busse der ZVB-Linie 34 verkehren in dieser Zeit vom Bahnhof Baar nur noch bis zur Haltestelle Hof Himmelrich. Die Haltestellen Neuguet und Moos werden während der Vollsperrung nicht bedient. Folglich sind die Berggemeinden nur über Zug erreichbar.

Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, können Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.