Achtung, heute Nacht werden die Uhren vorgestellt
  • News
In der Nacht auf Sonntag werden die Uhren eine Stunde vorgestellt.

Eine Stunde weniger Schlaf Achtung, heute Nacht werden die Uhren vorgestellt

1 min Lesezeit 27.03.2021, 18:01 Uhr

Auch wenn sich viele Geräte mittlerweile automatisch an die Zeitumstellung anpassen, so möchten wir trotzdem kurz auf die «geklaute» Stunde hinweisen, die uns in der kommenden Nacht blüht.

Auch wenn das Sprichwort «Wenn man dir gibt: nimm, und wenn man dir nimmt: renn» vielerorts Bestand hat, so gilt es leider nicht für die Zeit. Während wir uns im Herbst über die zusätzliche Stunde freuen, die uns «geschenkt» wird, so schlimm ist es für manche, dass sie uns im Frühling wieder genommen wird.

Obwohl die Umstellung am Wochenende für die meisten die Gefahr entschärft, ihren Arbeitseinsatz zu verschlafen, so wollen wir mit diesem Reminder das Restrisiko minimieren. Darum: In der kommenden Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren von 2 Uhr auf 3 Uhr morgens vorgestellt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.