26.01.2021, 20:34 Uhr Abrüstung: Putin und Biden einigen sich

1 min Lesezeit 26.01.2021, 20:34 Uhr

Das New Start-Abkommen über die Begrenzung der Atomwaffen wäre in einigen Tagen ausgelaufen. Nun konnten sich Russland und die USA offenbar auf eine Verlängerung einigen. Entsprechende diplomatische Noten seien ausgetauscht worden, teilte der Kreml nach einem Telefonat zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und dem neuen US-Präsidenten Joe Biden mit. Das russische Parlament sei bereit für die Ratifizierung. Bidens Sprecherin bestätigte, dass das Abkommen thematisiert wurde, ohne allerdings mehr Details bekannt zu geben. Die USA und Russland besitzen zusammen rund 90 Prozent der Atomwaffen weltweit. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.