Abgelenkter Töfffahrer rast an zivilen Polizisten vorbei
  • News
Der Motorradfahrer muss sich vor dem Staatsanwalt verantworten. (Bild: Zuger Polizei)

Zu schnell auf Zuger Strassen unterwegs Abgelenkter Töfffahrer rast an zivilen Polizisten vorbei

1 min Lesezeit 23.11.2020, 13:53 Uhr

Ein Motorradfahrer war am Wochenende mit einem Bleifuss in Zug unterwegs. Gebremst wurde er erst durch die Polizei – die er zuvor überholt hatte.

Ein 22-jähriger Töfffahrer setzte am vergangenen Samstagnachmittag um 15.30 Uhr auf der Hauptstrasse, ausgangs Menzingen zu einem Überholmanöver an. Dumm nur: Beim zu überholenden Fahrzeug handelte es sich um eine zivile Polizeipatrouille.

Der Zweiradlenker beschleunigte laut Mitteilung der Zuger Polizei stark und fuhr innerorts mit hohem Tempo weiter. Die Nachfahrmessung ergab eine Netto-Geschwindigkeit von bis zu 90 km/h. Die auf diesem Abschnitt zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 50 km/h.

Weiter habe der 22-jährige Lenker während der Fahrt mehrfach die Lenkvorrichtung losgelassen und weder auf die Frontmatrix «Stopp Polizei» noch auf die polizeilichen Sondersignale wie Blaulicht und Wechselklanghorn reagiert.

Während der Fahrt Musik gehört

Erst kurz vor der Lorzentobelbrücke bemerkte der Motorradfahrer die Polizei und hielt an. Bei der anschliessenden Kontrolle stellten die Einsatzkräfte fest, dass der 22-Jährige während der Fahrt Musik hörte und dadurch abgelenkt war.

Zudem war sein Motorrad nicht vorschriftsgemäss ausgerüstet, der Rückspiegel war defekt und hinten fehlten beide Blinker sowie der gesetzlich vorgeschriebene Rückstrahler. Der Führerausweis wurde dem fehlbaren Lenker vor Ort abgenommen. Er muss sich vor der
Staatsanwaltschaft verantworten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.