Ab Montag chlöpfen in Luzern wieder die Geisslen
  • News
Die Geissle wird wieder aus dem Schrank geholt. (Bild: zvg)

Stadt mahnt zur Rücksichtnahme Ab Montag chlöpfen in Luzern wieder die Geisslen

1 min Lesezeit 28.10.2020, 11:23 Uhr

Der alte Brauch ist vom 2. November bis 6. Dezember erlaubt. Zur Freude der einen und zum Ärger der anderen.

Es wird wieder laut in den Luzerner Quartieren. Denn ab Montag ist das Geisslechlöpfe wieder erlaubt – bis und mit 6. Dezember. Auch wenn es sich um einen alten Brauch handelt, sind die Meinungen darüber gespalten. Die einen warten schon ungeduldig darauf, andere sehnen sich schon den 7. Dezember herbei. Die Stadt Luzern mahnt deshalb zur gegenseitigen Rücksichtnahme. Für die Geisslechlöpfer heisst das:

  • Rücksicht auf die Nachbarschaft nehmen, Pausen einlegen und von Zeit zu Zeit den Ort wechseln.
  • Nähe von Spitälern und Alterssiedlungen meiden, da hier ein besonderes Ruhebedürfnis besteht.
  • Auf vorbeigehende Passanten achten und verkehrsintensive Plätze meiden.
  • Ruhezeiten einhalten: Zwischen 12 und 13 Uhr sowie 22 und 8 Uhr sollte aufs Geisslechlöpfe verzichtet werden. An Sonn- und Feiertagen sollte die Geissle erst ab 14 Uhr hervorgeholt werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF