A4-Unfall: Polizei ermittelt gegen Rettungsgasse-Drängler
  • News
Alle sechs Unfallbeteiligten sind verletzt, einige lebensbedrohlich. (Bild: Zuger Polizei)

Ärger nach heftigem Crash mit 6 Verletzten A4-Unfall: Polizei ermittelt gegen Rettungsgasse-Drängler

2 min Lesezeit 2 Kommentare 06.09.2021, 16:19 Uhr

Über Stunden war die A4 bei Küssnacht am Samstag gesperrt. Ein heftiger Unfall forderte mehrere Verletzte. Wie sich nun herausstellt, haben dreiste Autofahrer die Rettung in die Länge gezogen. Jetzt wird ermittelt.

Erst gegen 20.30 Uhr kam die Entwarnung. Über sechs Stunden war die Autobahn A4 zwischen Küssnacht und Rotkreuz am Samstag gesperrt. Sechs Personen hatten sich bei einem schweren Unfall mit zwei Autos verletzt, teils lebensgefährlich (zentralplus berichtete). Die Unfallstelle verlief über mehrere Hundert Meter.

Der Unfall hat Folgen – nicht nur für die Verletzten, von denen fünf noch immer im Spital liegen. Sondern auch für Autofahrerinnen, die die Rettungsgasse blockierten. Wie die Zuger Polizei heute Montag mitteilt, haben vereinzelte Autofahrer die Rettungsgasse gar dazu genutzt, in der Kolonne weiter nach vorne zu gelangen. Das ist verboten. Bei der Kantonspolizei Schwyz seien diverse Hinweise zu fehlbaren Autolenkerinnen eingegangen, die Ermittlungen sind im Gang.

Weiter haben die Untersuchungen zum Unfall ergeben, dass einer der involvierten Lenker ein medizinisches Problem hatte, was zum Unfall geführt haben könnte. Mittlerweile sind alle verletzten Personen, zwei Männer und vier Frauen, ausser Lebensgefahr. Eine der Frauen konnte das Spital verlassen.

Im Einsatz standen unter anderem Mitarbeitende der Rettungsdienste Küssnacht, Schwyz und Luzern, sowie der Rettungsflugwacht REGA.

Das sind die Rettungsgasse-Regeln

Seit dem 1. Januar 2021 sind neue Verkehrsregeln in Kraft getreten. Diese betreffen auch Rettungsgassen. Auf Autobahnen muss bereits dann eine Rettungsgasse für Polizei und Co. freigehalten werden, wenn sich der Verkehr nur noch im Schritttempo bewegt. Selbst dann, wenn kein Blaulichtfahrzeug zu sehen/hören ist.

Bei zweispurigen Strassen müssen Autofahrer die Rettungsgasse zwischen den beiden Spuren bilden.

Bei dreispurigen Strassen müssen Autofahrerinnen immer zwischen dem äussersten linken und dem mittleren Fahrstreifen eine Rettungsgasse bilden.

Hier noch das Erklärvideo:

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Janine Furrer, 07.09.2021, 07:45 Uhr

    Eure Info zur 3 Spurigen Rettungsgasse ist falsch! Bitte korrigieren! Die Rettungsgasse wird zwischen überholspur und mittlerer spur gebildet!!!
    zudem schreibt ihr hier konstant nur von autofahrerinnen?!

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Redaktion Redaktion zentralplus, 07.09.2021, 08:40 Uhr

      Besten Dank für den Hinweis. Wir schreiben im Text «zwischen dem äussersten linken und dem mittleren Fahrstreifen» damit ist natürlich auch die Überholspur gemeint. Und wir alternieren jeweils zwischen Autofahrer und Autofahrerinnen, im Text wird 4 Mal Autofahrern/-lenker geschrieben und 3 Mal Autofahrerin/-lenkerin.

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen