82-Jähriger mit über 1 Promille unterwegs
  • News
  • Unfall in Walchwil
Der 82-jährige Schweizer wurde im Lieferwagen eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. (Bild: Zuger Polizei)

82-Jähriger mit über 1 Promille unterwegs

1 min Lesezeit 04.05.2015, 10:38 Uhr

Ein Mann verursachte in angetrunkenem Zustand einen Selbstunfall in Walchwil. Er prallte mit seinem Lieferwagen gegen eine Mauer und das Brückengeländer, bevor der Wagen zur Seite kippte und der Fahrer von der Feuerwehr befreit werden musste.

Am Sonntagnachmittag, kurz nach 15 Uhr, verlor ein alkoholisierter Lenker auf der Vorderbergstrasse in Walchwil die Herrschaft über seinen Lieferwagen. Dieser prallte gegen eine Mauer und das Brückengeländer, wodurch das Fahrzeug auf die linke Seite kippte. Der 82-jährige Schweizer wurde im Lieferwagen eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Hoher Sachschaden

Leicht verletzt wurde er vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1 Promille. Der Lenker musste im Spital eine Blut- und Urinprobe abgeben. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 10’000 Franken. Der Fahrer muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Zur Bergung des Lieferwagens musste ein Lastwagenkran aufgeboten werden. Die Vorderbergstrasse blieb im Unfallbereich für knapp zwei Stunden gesperrt. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Zug (FFZ), der Rettungsdienst Zug, die Zuger Polizei sowie ein Abschleppunternehmen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.