82-Jährige am Quai in Luzern überfallen und verletzt
  • Gesellschaft
Der Vorfall ereignete sich am Carl-Spitteler-Quai. (Bild: Emanuel Ammon)

Der 17-jährige Täter wurde gefasst 82-Jährige am Quai in Luzern überfallen und verletzt

1 min Lesezeit 1 Kommentar 28.02.2020, 10:09 Uhr

Am Quai in Luzern ist am Donnerstag eine ältere Frau überfallen und vermutlich ausgeraubt worden. Dabei wurde sie verletzt. Der Täter aus Afghanistan konnte gefasst werden.

Am Donnerstag, 27. Februar 2020, kurz nach 13:45 Uhr meldete sich ein Passant bei der Polizei. Er gab an, dass am Carl-Spitteler-Quai in Luzern eine Frau am Boden liege und um Hilfe gerufen habe. Kurz danach sei ein Mann stadteinwärts davongerannt. Dies teilte die Luzerner Polizei am Freitag mit.

Gestützt auf die Signalementsangaben konnte die Polizei im Rahmen der Fahndung an der Bahnhofstrasse einen 17-jährigen Mann aus Afghanistan festnehmen. Dabei stellte sich heraus, dass er polizeilich gesucht wird und entsprechend ausgeschrieben ist.

Das Opfer des mutmasslichen Raubes meldete sich kurze Zeit später ebenfalls bei der Polizei. Die 82-jährige Frau wurde beim Vorfall verletzt und musste deswegen ins Spital. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Ram Dass, 28.02.2020, 12:45 Uhr

    Solidarität mit SeniorInnen! Jetzt! Ein Transparent auszurollen tut Not!!

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.