Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
800 Unterschriften gegen die Reussportbrücke
  • Aktuell
Die knapp 800 Unterschriften sind am Montag der Stadt Luzern übergeben worden. (Bild: zvg)

Luzern: Bevölkerungsantrag eingereicht 800 Unterschriften gegen die Reussportbrücke

2 min Lesezeit 09.12.2019, 15:24 Uhr

Die «IG Reussport Nein» hat am Montag einen Bevölkerungsantrag gegen die Reussportbrücke eingereicht. Knapp 800 Luzerner wehren sich damit gegen das Verkehrsprojekt. Sie verlangen, dass der Luzerner Stadtrat ein klares Zeichen setzt.

Die Gegner der Reussportbrücke haben am Montag einen Bevölkerungsantrag mit 789 Unterschriften bei der Stadt Luzern eingereicht. Sie verlangen, dass der Luzerner Stadtrat sich in der derzeit laufenden Vernehmlassung gegen die geplante Reussportbrücke ausspricht.

Diese ersetzt die bisherige Spange Nord, die der Kanton Luzern nach einer Überprüfung aller Varianten zurückstellte. Nun ist vorgesehen, im Bereich Fluhmühle eine neue Brücke über die Reuss zu erstellen, die den Zugang zum geplanten Autobahn-Anschluss Luzern-Lochhof sicherstellt. 

Nun muss der Stadtrat Position beziehen

Für die Gegner ist dieses redimensionierte Projekt ein Etikettenschwindel. Sie kritisieren, dass auch dieses immense städtebauliche Eingriffe und negative Folgen für die Lebensqualität zur Folge hätte. Sie verlangen, dass der Stadtrat dies im Rahmen der Vernehmlassung deutlich macht und sich zudem für die durchgehende Busspur von Kriens zum Luzernerhof einsetzt.

Lanciert wurde der Antrag von der «IG Reussport Nein», Quartierbewohnern, Quartiervereinen und weiteren Organisationen (zentralplus berichtete).

Für einen Bevölkerungsantrag sind 200 Unterschriften nötig. Mit diesem Instrument können Bürgerinnen und Bürger eine Forderung aufs politische Parkett bringen. Der Stadtrat wird sich nun zum Antrag der IG äussern müssen, bevor er im Stadtparlament diskutiert wird.

So sieht die neue Brücke «Reussportbrücke» in der Visualisierung aus.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare