79-Jährige stirbt nach Unfall im Spital
  • News
  • Update
Laut der Polizei wurde die 79-Jährige schwer verletzt. (Bild: ber)

Dagmersellen 79-Jährige stirbt nach Unfall im Spital

1 min Lesezeit 09.12.2020, 10:43 Uhr

Eine Frau ist am Montagabend in Dagmersellen von einem Auto erfasst worden, als sie die Strasse überqueren wollte. Sie wurde dabei lebensbedrohlich verletzt.

Auf der Dorfstrasse in Buchs (Dagmersellen) ist am Montagabend eine Frau schwer verletzt worden. Sie hatte gegen 17.30 Uhr die Strasse überqueren wollen, als sie von einem Auto, das Richtung Wauwil fuhr, erfasst wurde.

Die 79-Jährige wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen von einem Helikopter der Alpine Air Ambulance ins Spital geflogen, schreibt die Luzerner Polizei.

Die Dorfstrasse musste für rund zwei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr umgeleitet.

Wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte, ist die Frau in der vergangenen Nacht aufgrund der erlittenen Verletzungen verstorben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.