Senior auf Zebrastreifen schwer verletzt
  • News
Der Schwerverletzte wird von den Rettungskräften abtransportiert. (Bild: Zuger Polizei)

Rega-Einsatz in Steinhausen Senior auf Zebrastreifen schwer verletzt

1 min Lesezeit 13.11.2020, 12:58 Uhr

Ein Auto hat auf dem Fussgängerstreifen in Steinhausen einen Fussgänger frontal erfasst. Der Mann wurde in kritischem Zustand ins Spital überflogen.

Der Unfall passierte am Freitagmorgen kurz vor 09.15 Uhr, auf der Hinterbergstrasse in Steinhausen. Ein Autofahrer, der in Richtung Einkaufscenter Zugerland unterwegs war, übersah einen 74-jährigen Mann auf dem Fussgängerstreifen und erfasste diesen frontal, wie die Zuger Polizei berichtet.

Der Fussgänger sei durch den Zusammenprall weggeschleudert worden und habe sich lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst Zug wurde er in kritischem Zustand mit der Rega in ein ausserkantonales Spital überführt.

Unfall-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Die Spurensicherung am Unfallort erfolgte durch den Kriminaltechnischen Dienst der Zuger Polizei. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug hat beim Unfallverursacher eine Blut- und Urinprobe im Spital angeordnet. Ihm wurde zudem der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde
(Strassenverkehrsamt) abgenommen.

Für die Bergung des Verletzten sowie die Spurensicherung musste die Hinterbergstrasse vorübergehend gesperrt werden, eine Umleitung war signalisiert. Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, der Rega sowie der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug und der Zuger Polizei.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF