22.10.2020, 02:07 Uhr 7 Personen nach Lehrermord angeklagt

1 min Lesezeit 22.10.2020, 02:07 Uhr

Nach dem Mord am Lehrer Samuel Paty hat die französische Staatsanwaltschaft sieben Personen angeklagt. Wie der Antiterror-Staatsanwalt mitteilte, wurden ein militanter Islamist und der Vater eines Schülers des getöteten Lehrers angeklagt. Sie hätten den Lehrer in sozialen Netzwerken zur Zielscheibe gemacht. Weiter wurden drei Freunde des Täters angeklagt und zwei Jugendliche, die dem Täter geholfen haben sollen, den Lehrer zu identifizieren. Der 47-jährige Lehrer Samuel Paty war am Freitag von einem jungen Islamisten getötet worden – nachdem er Karikaturen des Propheten Mohammed mit einer Klasse besprochen hatte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.