18.02.2021, 13:01 Uhr 667’000 Texaner immer noch ohne Strom

1 min Lesezeit 18.02.2021, 13:01 Uhr

Nach den schweren Winterstürmen in den USA sind immer noch viele Menschen von der Stromversorgung abgeschnitten. Nach Daten der Webseite poweroutage.us waren es in Texas am Donnerstagvormittag (MEZ) noch mehr als 667’000 Haushalte. Am Mittwoch hatten in Texas noch gut drei Millionen Haushalte im Dunkeln gesessen. In Houston warnte die Polizei vor Ampelausfällen. Nach einem Bericht des Senders CNN sind in den USA bereits mindestens 37 Menschen infolge des Winterwetters ums Leben gekommen, andere Medien nannten niedrigere Totenzahlen. Die Wetterwarnungen reichten von Texas bis nach Neuengland im Nordosten der USA. In den betroffenen Gebieten leben mehr als 100 Millionen Menschen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.