18.12.2019, 19:11 Uhr 66% befürworten Mietwohnungs-Initiative

1 min Lesezeit 18.12.2019, 19:11 Uhr

Mitte Dezember hätten 66% der Stimmberechtigten für die Mietwohnungs-Initiative gestimmt, 30% wären dagegen gewesen. Das zeigt die erste SRG-Umfrage des Instituts GFS Bern. Die Stimmabsichten unterscheiden sich demnach klar nach Partei-Orientierung. Zustimmungswerte von mehr als 90% erreicht die Initiative bei den Anhängern von SP und Grünen. Im rechtsbürgerlichen Lager von SVP und FDP sind 35% beziehungsweise 41% dafür. Die GLP-Anhänger sind klar, diejenigen der CVP knapp für die Initiative, in beiden Fällen entgegen der Parteiparole. Bemerkenswert ist der Geschlechtergraben: Frauen wollen zu 75% Ja stimmen, Männer zu 57%. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF