60 Anliegen und Anträge gemeldet

1 min Lesezeit 15.05.2015, 10:59 Uhr

Das Projekt «Hochwasserschutz und Renaturierung Reuss» kommt langsam in die Gänge. Nun sind aber 60 Stellungnahmen zum Projekt eingegangen. Diese müssen alle geprüft werden.

Die Vernehmlassung zum Projekt fand Mitte Januar bis Ende März statt. Zum «Hochwasserschutz und Renaturierung Reuss» sind insgesamt 60 Stellungnahmen eingegangen, wie die Dienststelle Verkehr und Infrastruktur mitteilt.

Diese Anträge und Anliegen müssen nun alle geprüft und in einem Mitbericht dokumentiert werden. Sofern die Anliegen den gesetzlichen Vorlagen entsprechen, könnten diese berücksichtigt werden. Die öffentliche Auflage des Hochwasserschutz-Projekts ist im November 2015 vorgesehen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.