5G-Gegnerschaft organisiert sich in Baar neu
  • News
Gegen den Bau von 5G-Antennen regt sich viel Widerstand. Auch in Baar. (Bild: zvg)

Interessengemeinschaft gegründet 5G-Gegnerschaft organisiert sich in Baar neu

1 min Lesezeit 15.08.2020, 15:14 Uhr

Sie wollen um jeden Preis den Bau der neuesten Generation von Mobilfunk-Antennen verhindern: Die Baarer 5G-Gegner wehren sich mit Einsprachen und Unterschriften gegen die grossen Mobilfunkunternehmer.

Sie sorgen sich, dass die von 5G-Antennen verursachte Strahlenbelastung ihre Gesundheit und die ihrer Kinder gefährdet. 18 Einsprecher gegen den von Salt geplanten 5G-Antennenbau im SportInn an der Waldmannhalle trafen sich am Freitag in Baar, um ihr weiteres Vorgehen zu besprechen.

Das Resultat: Sie wollen sich neu in einer Interessengemeinschaft organisieren, um den ihrer Meinung nach durch die neuesten Mobilfunkantennen verursachten Gefahren mit gebündelten Kräften entgegenzutreten. Denn das Projekt von Salt an der Waldmannhalle ist nicht das einzige Projekt, um das schnelle Netz in der Region zu installieren.

Der Widerstand sammelt Unterschriften

Aktuell werden laut IG-Mitglied Andreas Gross bis zum 18. August Unterschriften gesammelt, «um den neusten Bauantrag von Sunrise und der Salt AG für einen 5G-Antennenbau in der Langgasse 41 in Baar zu Fall zu bringen», wie es in einer Mitteilung heisst.

Schon im Mai wurden in Baar an die 300 Unterschriften gesammelt, um den Antennenbau der Swisscom in der Sihlbruggstrasse 3 zu stoppen.

«Im Kanton Zug arbeiten Einsprecherinitiativen in Morgarten, Unterägeri, Baar, Zug, Walchwil und Hünenberg daran, die Menschen aufzuklären», heisst es in einer Mitteilung schliesslich. Denn der Beweis, dass 5G-Antennen keine schädlichen gesundheitlichen Wirkung habe, sei nach wie vor nicht erbracht.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.