27.08.2020, 13:56 Uhr 55 Lantal-Angestellte verlieren Stelle

1 min Lesezeit 27.08.2020, 13:56 Uhr

Seit Anfang August ist klar, dass die Corona-Krise beim Textilunternehmen Lantal zu einem Stellenabbau führt. Nun ist das Konsultationsverfahren abgeschlossen: 55 Mitarbeitende verlieren ihre Anstellung. Dazu kommen fünf Änderungskündigungen. Wie das Unternehmen mitteilt, sind das weniger als zu Beginn des Verfahrens angenommen, damals ging Lantal von 75 Entlassungen aus. Für die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besteht ein Sozialplan. Lantal stellt unter anderem Textilien für viele Fluggesellschaften auf der ganzen Welt her. Laut Mitteilung hofft das Unternehmen auf eine Erholung des Marktes spätestens im Jahr 2022. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.