02.01.2020, 09:03 Uhr 50. WEF: Teilnahme von Trump ungewiss

1 min Lesezeit 02.01.2020, 09:03 Uhr

Die US-Delegation am Weltwirtschaftsforum in Davos wird 2020 von Finanzminister Steven Mnuchin angeführt. Das teilte das Weisse Haus mit. Unklar ist, ob US-Präsident Donald Trump anreist. Trumps Teilnahme sei weiterhin geplant, berichten US-Medien unter Verweis aufs Weisse Haus. Die Folgen des Amtsenthebungsverfahrens für dessen Terminkalender seien aber ungewiss. 2019 war Trump wegen der Budgetkrise nicht in Davos. Zur neunköpfigen US-Delegation gehören auch Wirtschaftsminister Wilbur Ross und der Handelsbeauftragte Robert Lighthizer. Am WEF werden vom 21. bis 24. Januar mehrere Tausend Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und gesellschaftlichen Organisationen erwartet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF