06.01.2021, 05:57 Uhr 50 Verhaftungen in Hong-Kong

1 min Lesezeit 06.01.2021, 05:57 Uhr

Gemäss verschiedener lokaler Medien sind in Hongkong rund 50 Demokratie-Aktivisten festgenommen worden. Die Festnahmen erfolgten wegen angeblicher Verstösse gegen das neue Sicherheitsgesetz. Diese Verstösse stünden in Zusammenhang mit den Vorwahlen, welche die Opposition im vergangenen Jahr abgehalten hatte. Die Auswahl der Kandidaten der Opposition wurde damals von der Regierung scharf kritisiert. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-22 08:55:42.840677