20.02.2020, 19:58 Uhr 40 Monate Haft für Roger Stone

1 min Lesezeit 20.02.2020, 19:58 Uhr

Ein Gericht in den USA hat Roger Stone, einen langjährigen Vertrauten und ehemaligen Berater von Präsident Donald Trump, zu insgesamt 40 Monaten Gefängnis verurteilt. Er wurde verurteilt wegen Behinderung der Justiz, Zeugenbeeinflussung und falschen Angaben gegenüber dem Kongress. Das Strafverfahren stand im Zusammenhang mit den Ermittlungen über die Einmischung Russlands in die Wahlen von 2016. Zuletzt hatte es eine Kontroverse über das Strafmass gegeben. Die Anklage hatte zunächst sieben bis neun Jahre gefordert. Das Justizministerium zog diese Empfehlung jedoch nach heftigen Protesten des Präsidenten zurück. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.