30.11.2020, 17:57 Uhr 300 Franken spendete jeder Haushalt

1 min Lesezeit 30.11.2020, 17:57 Uhr

In der Schweiz wurden im Jahr 2019 durchschnittlich pro Haushalt 300 Franken gespendet. Am liebsten spendete man für den Natur- und Umweltschutz, für Jugendliche in Notlagen oder für Menschen mit Beeinträchtigungen. Die 50 grössten Hilfsorganisationen, die in der Schweiz Spenden sammeln, erhielten Beträge zwischen 117 Millionen und 6 Millionen Franken. Insgesamt wurden gemeinnützigen Organisationen letztes Jahr 1,9 Milliarden Franken gespendet, wie in der Zewo-Statistik steht. Das sind 5 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Organisation beschreibt 2019 als «hervorragendes Spendenjahr». (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.