3 Wochen, 2 Ziegeleien, mehrere tausend Franken

1 min Lesezeit 27.05.2015, 14:55 Uhr

Innerhalb von drei Wochenenden wurde in zwei Ziegeleien in Gettnau und Hochdorf eingebrochen. Die unbekannten Täter konnten einige tausend Franken erbeuten.

Der erste Überfall hat sich in der Nacht vom 30.4. auf den 1.5. ereignet. Damals brachen die Täter in die Büros der Ziegelei in Gettnau ein und brachen einen Kassenschrank auf und erbeutete mehrere tausend Franken. Am vergangenen Wochenende zwischen Samstag und Montag ereignete sich nach Angaben der Luzerner Polizei ein identischer Einbruck in der Hochdorfer Ziegelei. Dort scheiterte die Täterschaft allerdings beim Aufbruchversuch des Kassenschranks. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.