04.03.2021, 20:30 Uhr 3 Staaten wollen eng zusammenarbeiten

1 min Lesezeit 04.03.2021, 20:30 Uhr

Österreich, Dänemark und Israel wollen im Kampf gegen die Corona-Pandemie eng zusammenarbeiten und gemeinsam die Forschung sowie die Produktion von Impfstoffen fördern. Damit wollen die drei Länder gewährleisten, genügend Impfstoff zu haben. Und zwar auch dann, wenn allfällige neue Virus-Varianten bekämpft werden müssten. Israels Premierminister Benjamin Netanjahu erklärte, man wolle dafür gemeinsam einen Fonds für die Finanzierung einrichten. Dass die drei Staaten diese Kooperation eingehen, stösst auf Kritik. So betonte etwa Frankreich im Vorfeld die Bedeutung der europäischen Solidarität beim Kampf gegen Corona. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.