Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
25 Millionen Passagiere im letzten Jahr
  • Aktuell
Bald auch in Echtzeit auf Google Maps: Die Zuger Busse (Bild: zVg). (Bild: zVg)

Zugerland Verkehrsbetriebe AG schaut zurück 25 Millionen Passagiere im letzten Jahr

1 min Lesezeit 10.06.2016, 13:45 Uhr

Die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) hat die Zahlen des vorangegangenen Geschäftsjahres präsentiert. «In vielerelei Hinsicht positiv» seien diese ausgefallen, teilt die ZVB mit.

2015 beförderte die ZVB rund 25,3 Mio. Menschen, das sind fast 70’000 Menschen pro Tag. Das sind 3,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Nachtbus war besonders beliebt: 19’000 Personen fuhren 2015 Nachtbus, 23,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Unterstütze Zentralplus

Die Abgeltung pro Fahrkilometer hat sich im vergangenen jahr reduziert, was vor allem auf das Sparpaket des Kantons Zugs zurückzuführen ist. Dies zeige, so die Mitteilung, «dass bei der ZVB mit den Geldern der öffentlichen Hand äusserst sparsam umgegangen wird.» Das Sparpaket bedeutete auch ein Angebotsabbau, der schmerze. Das schreibt die ZVB im Geschäftsbericht.

Mit einem Bilanzgewinn rund 360’000 Franken schliesst das Unternehmen das Geschäftsjahr in finanzieller Hinsicht positiv ab.

Die ZVB bot 2015 insgesamt 246 Vollzeitstellen, zwei mehr als im Jahr zuvor. Die Fluktuationsrate beim Personal betrug 4,2 Prozent und war damit fast doppelt so hoch wie im Vorjahr (2,2 Prozent). Für das Personal gab es 2015 einen neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV).

 

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare