230 Meter Strasse verschmutzt

1 min Lesezeit 01.05.2015, 10:47 Uhr

Weil die Fahrbahn wegen ausgelaufenen Öls schlittrig war, rutschte ein Velofahrer aus und verletzte sich schwer. Insgesamt 230 Meter Strasse wurden in Knutwil verschmutzt.

Ein Traktor fuhr in Knutwil am Donnerstag, kurz nach 15 Uhr, auf der Büronerstrasse in Richtung Büron. Aufgrund eines technischen Defekts an der Antriebswelle verlor der Traktor Öl. Die Strasse wurde dadurch auf einer Länge von zirka 230 Metern verschmutzt. Zur selben Zeit bog ein 57-jähriger Velofahrer in die Büronerstrasse ein und stürzte wegen der schlittrigen Fahrbahn. Er verletzte sich schwer und musste ins Spital gebracht werden. Die Verbindungsstrasse Knutwil – Büron wurde durch die Feuwehr zur Fahrbahnreinigung gesperrt, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.