Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
200’000 mal gesehen: Guugger durchbrechen magische Grenze
  • Aktuell
  • Fasnacht
Die «Musegg-Geischter Lozärn» posieren vor dem Löwendenkmal. (Bild: Facebookseite/ Musegg-Geischter)

Fasnachts-Video vom Luzerner Mühlenplatz 200’000 mal gesehen: Guugger durchbrechen magische Grenze

1 min Lesezeit 05.09.2017, 13:47 Uhr

Das Video von «My president is black» der Musegg-Geischter und der Rontal Gugger ging nach der letzten Fasnacht auf Facebook viral –  ein Ende des Hypes ist nicht abzusehen.

Gut ein halbes Jahr ist es her, als die beiden Guuggenmusigen Musegg-Geischter Lozärn und Rontal Guugger Root ihren gemeinsamen Auftritt auf dem Mühlenplatz in Luzern hatte. Das online geschaltete Video vom Stück «My president is black», einem Cover der Southern University Marching Band, ging danach ab wie eine Feuerwehr (zentralplus berichtete).

Diese Woche nun hat das Video einen neuen Rekord gebrochen: über 200’000 Personen haben sich das Video bereits angesehen, es wurde bislang fast 3000 mal geliked und über 1300 Mal geteilt – unter anderem auch vom grossen Vorbild, der Southern University Marching Band. Zusätzlich haben gegen 400 User einen Kommenar auf der Facebook-Seite hinterlassen.

Auch andere Luzerner Fasnachts-Videos hatten in der Vergangenheit auf den sozialen Medien schon enormen Erolg: Ein Video der Näbelhüüler aus Ebikon von der Fasnacht 2014 zum Beispiel erreichte auf Youtube 92’000 Klicks.

Die Quä Quäger aus Triengen erreichten mit einer Iron-Maiden-Nummer vom gleichen Guuggen-Event im Bahnhof-Luzern gar 137’000 Klicks auf Youtube.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF