25.03.2021, 09:44 Uhr 20 Prozent der KMU mit Entlassungen

1 min Lesezeit 25.03.2021, 09:44 Uhr

Trotz der Möglichkeit die Angestellten in Kurzarbeit zu schicken, mussten viele Schweizer KMU in den letzten Monaten Kündigungen aussprechen. Das zeigt eine Umfrage der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften bei rund 250 kleinen und mittleren Unternehmen. 20 Prozent der befragten Firmen gab an, innerhalb der letzten 12 Monate wegen der Corona-Pandemie Mitarbeitende entlassen zu haben. Besonders betroffen war die Gastro- und Hotellerie-Branche. Gefragt wurden die KMU auch nach der Rückzahlung der Corona-Kredite. Rund 20 Prozent gehen davon aus, dass sie diese voraussichtlich oder definitiv nicht komplett zurückzahlen können. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.