19 Velos gestohlen

1 min Lesezeit 29.04.2015, 15:27 Uhr

Und wieder haben Velodiebe zugeschlagen. Unbekannte Täter sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in ein Radsportgeschäft eingebrochen. Und haben gleich mehrere Rennräder und Mountainbikes abtransportiert.

Dem Schenkoner Radsportgeschäft wurden insgesamt 8 Rennräder und 11 Mountainbikes gestohlen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Deliktsumme beträgt mehrere zehntausend Franken. Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zur Täterschaft oder zum Tathergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

Velos gehören mit Abstand zu den am häufigsten gestohlenen Fahrzeugen. Seit Jahren nehmen Velodiebstähle im Kanton Luzern zu. Die Aufklärungsquote ist verschwindend klein (zentral+ berichtete).

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren