Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
1’700 Unterschriften gegen Spange Nord
  • Aktuell
Die SP kann sich über einen Erfolg bei der Unterschriftensammlung gegen die Spange Nord freuen. (Bild: zvg)

Luzerner SP hat Erfolg mit ihrer Initiative 1’700 Unterschriften gegen Spange Nord

1 min Lesezeit 25.03.2019, 10:49 Uhr

Die erste Halbzeit der Unterschriftensammlung für die Initiative gegen die Spange Nord der SP ist vorüber. Es wurden in den ersten 30 Tagen bereits 1700 Unterschriften gesammelt.

Innerhalb eines Monats haben 1’700 Luzerner die SP-Initiative «Spange Nord stoppen – Lebenswerte Quartiere statt Stadtautobahn» unterzeichnet. Damit werde deutlich, dass der Entscheid des Grossen Stadtrats vom letzten Donnerstag bezüglich «Spange Nord lang» dem Willen der Stadtbevölkerung widerspreche, heisst es in einer Medienmitteilung der SP Stadt Luzern.

Damit eine städtische Initiative zustande kommt, sind innerhalb von 60 Tagen 800 Unterschriften zu sammeln. Die SP Stadt Luzern hat am 23. Februar 2019 mit der Unterschriftensammlung zur Initiative gegen die Spange Nord begonnen. Bereits zur Halbzeit der Sammelphase haben 1’700 Personen die Initiative unterzeichnet.

Unterstütze Zentralplus

Dieser Sammelerfolg zeige aus Sicht der SP deutlich auf, dass das Thema Spange Nord die Luzerner Bevölkerung zur Zeit bewege wie kein anderes.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare