14’000 Franken an die Dargebotene Hand
  • News
  • Verein Stadtlauf Luzern
Am Mittwoch überreichte der Verein Luzerner Stadtlauf der Dargebotenen Hand Zentralschweiz den Check. (Bild: zvg)

14’000 Franken an die Dargebotene Hand

1 min Lesezeit 21.05.2015, 15:52 Uhr

Beim Solidaritätslauf des Luzerner Stadtlaufs kamen 14’000 Franken zusammen. Nun wurde das Geld der Dargebotenen Hand Zentralschweiz  übergeben.

Am gut besuchten Helferfest vom Mittwoch im Schalander Eichhof überreichte der Verein Luzerner Stadtlauf der Dargebotenen Hand Zentralschweiz einen Check in der Höhe von 14’000 Franken. Die Vertreter der Dargebotenen Hand Zentralschweiz, Geschäftsleiter Klaus Rütschi und Edith Zgraggen, zeigten sich sehr erfreut über diese grosszügige Spende.

Jährlich 13’000 Anrufe

Der Erlös aus dem Solidaritätslauf 2015 fliesst unter anderem in die Aus- und Weiterbildung der freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Telefondienst der Gratisnummer 143. Jährlich gehen rund 13’000 Anrufe aus der Region Zentralschweiz in Luzern ein. Rund 55 professionell ausgebildete Mitarbeitende nehmen sich der Sorgen der Anrufenden vertrauensvoll an und stehen ihnen unterstützend zur Seite.

Der Solidaritätslauf wird jährlich als eigene Kategorie im Rennprogramm des Luzerner Stadtlaufs ausgetragen. Das Startgeld von 100 Franken kommt vollumfänglich einer sozialen Institution aus der Region zugute. In den bisherigen zwölf Austragungen kamen so insgesamt über 200’000 Franken zusammen.

Interessierte Organisationen können sich ab sofort beim Verein Luzerner Stadtlauf für eine Berücksichtigung am Erlös des Solidaritätslaufes, der im Rahmen des 39. Luzerner Stadtlaufs 2016 (Samstag, 30. April 2016) stattfindet, bewerben. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF