14-Jähriger wegen sexueller Belästigung verhaftet
  • News
Weiterhin setzt die Luzerner Polizei auf Präsenz. (Bild: zvg)

Er hat Mädchen in Kriens und Luzern begrabscht 14-Jähriger wegen sexueller Belästigung verhaftet

1 min Lesezeit 29.03.2019, 15:30 Uhr

Die Luzerner Polizei hat einen 14-jährigen Jungen festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, mehrere Mädchen in Kriens und Luzern tätlich und sexuell angegangen zu haben. 

Ein Jugendlicher soll in Kriens und in der Stadt Luzern in den letzten Monaten mehrere Mädchen zwischen 11 und 14 Jahren sexuell belästigt haben. Bei der Luzerner Polizei sind zwischen November 2018 und März 2019 insgesamt fünf Meldungen eingegangen, wie sie am Freitag mitteilt.

Der Junge soll die Mädchen teilweise massiv tätlich angegangen sein. Zudem habe er sie über der getragenen Kleidung im Genitalbereich angefasst.

Mit Hilfe von Angaben der Opfer konnte die Polizei nun einen 14-Jährigen ermitteln und festnehmen. Er hat die ihm vorgeworfenen Tatbestände gestanden und wird sich dafür verantworten müssen. Die Untersuchung führt die Jugendanwaltschaft des Kantons Luzern.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.