1262 Babys in den Hirslanden-Kliniken in Luzern und Cham
  • News
774 Babys wurden 2020 in der Klinik St. Anna in Luzern geboren. (Bild: Facebook Klinik St. Anna)

Mia und Luca sind die beliebtesten Namen 1262 Babys in den Hirslanden-Kliniken in Luzern und Cham

1 min Lesezeit 01.01.2021, 09:43 Uhr

Insgesamt erblickten im letzten Jahr 1262 Babys in Cham und Luzern das Licht der Welt. Mia, Mila, Emilia und Elina führten die Namens-Hitliste bei den Mädchen an, bei den Jungen waren es Luca, Noah und Louis.

An der Hirslanden Klinik St. Anna in Luzern durfte man sich im vergangenen Jahr über 774 Neugeborene freuen, also etwas mehr als im Vorjahr (764), wie die Kliniken mitteilen. Die 388 Mädchen hatten dabei die Nase leicht vor den 386 Buben. 

488 Neugeborene erblickten 2020 in der AndreasKlinik in Cham das Licht der Welt, ebenfalls eine Zunahme im Vergleich zum Vorjahr (427). Hier lagen die Buben mit 252 Neugeborenen zahlenmässig vor den Mädchen (236).

Die beliebtesten Mädchennamen waren über die gesamte Hirslanden-Gruppe betrachtet Mia, Mila, Emilia und Elina. Bei den Jungen besetzen die Namen Luca, Noah und Louis die vordersten Plätze.

Zuger Kantonsspital verpasst knapp den Geburtenrekord

994 Babys wurden im Jahr 2020 in der Frauenklinik des Zuger Kantonsspitals geboren. Das sind nur gerade drei weniger als im Vorjahr (997). Diesmal waren die Buben in der Überzahl: 508 Buben und 486 Mädchen kamen zur Welt. Die beiden geburtenreichsten Monate waren der März mit 106 Babys und der Juli mit 107 Babys.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.