Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

1000 statt 700 FCL-Fans dürfen nach Aarau

1 min Lesezeit 10.12.2015, 16:04 Uhr

Lautstark forderten FCL-Fans mehr Tickets für das Cupspiel gegen den FC Aarau vom Samstag. Das wurde erhört: Statt 700 werden 1’000 Fans zugelassen.

Da die 700 zur Verfügung stehenden Tickets für den Gästesektor rasch ausverkauft waren, forderte die Fanvereinigung United Supporters Luzern (USL), den Gästesektor zu vergrössern (zentral+ berichtete). Dies, weil weit mehr Fans ins Brügglifeld reisen werden und dies zu Problemen führen könnte.

Nun werden kurzfristig noch 300 weitere Plätze im Gästesektor zur Verügung gestellt, wie der FC Aarau in einer Mitteilung schreibt. (Update folgt in Kürze)

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare