• Jobinserate weiter mit Altersgrenze

    In Stelleninseraten soll es auch künftig erlaubt sein, eine Altersgrenze für Bewerbende festzusetzen. Der Bundesrat spricht sich gegen ein entsprechendes Verbot aus. Aus seiner Sicht würde eine solche Sperre die unternehmerische... Ausklappen
  • Bundesrat für Schutz vor Hackern

    Der Bundesrat will die Informationssysteme in der Bundesverwaltung besser vor Angriffen schützen und hat deshalb ein neues Gesetz verabschiedet. Laut dem Bundesrat bestehen die Lücken zum Teil wegen veralteter Rechtsgrundlagen.... Ausklappen
  • Vom schweren Los der kleinen Turniere

    Sportlich gesehen waren das ATP-250-Turnier nicht uninteressant: Aussenseiter Alexandr Dolgopolov fegte im Final die kriselnde Weltnummer 5, Kei Nishikori, vom Platz und holte sich den Titel. Nur: Kei Nishikori ist nicht das... Ausklappen
  • Manchester-Derby in den USA?

    Gibt es das erste Manchester-Derby außerhalb Englands" Wie ESPN FC berichtet, könnte es im Sommer zu einem Duell zwischen Manchester United und Manchester City kommen - und zwar in den USA. Möglich machen es die Vorbereitungspläne... Ausklappen
  • Federer: ''Wie kann ich das je toppen?''

    Das Gerede um den Rücktritt Roger Federers existiert seit mindestens fünf Jahren. Aber bislang hat King Roger noch keine Anstalten gemacht, seinen (wenigen) Kritikern diesen Gefallen zu machen. Und erst gerade hat er die Absicht... Ausklappen
  • Van der Graaff im WM-Sprint disqualifiziert

    Laurien van der Graaff muss eine bittere Pille schlucken. Die Schweizerin wird in den Viertelfinals des WM-Sprints in Lahti wegen Behinderung disqualifiziert. Die Fernsehbilder gaben zunächst keinen klaren Aufschluss über das... Ausklappen
  • Bundesrat für Diskriminierungsregister

    Diskriminierungen aufgrund der sexuellen Orientierung sollen künftig systematisch erfasst werden. Der Bundesrat hat einen entsprechenden parlamentarischen Vorstoss angenommen. Er will nun prüfen, wie Daten darüber gesammelt werden... Ausklappen
  • Bahn Lausanne–Vevey eingeschränkt

    Der Bahnverkehr zwischen Lausanne und Vevey wird nach dem kleinen Erdrutsch vom Sonntagabend länger eingeschränkt sein als zuerst angenommen. An der betroffenen Stelle müsse der Boden unter dem Geleise noch gesichert werden,... Ausklappen
  • Ex-IWF-Chef zu Gefängnis verurteilt

    Der frühere Chef des Internationalen Währungsfonds IWF, Rodrigo Rato, ist wegen Kreditkartenbetrugs zu 4,5 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Laut dem spanischen Nationalgericht in Madrid hatte der 67-jährige Spanier während... Ausklappen
  • Bundesrat: Islam keine Gefahr für Armee

    Der Bundesrat lehnt es ab, in den Datenbanken der Armee die Religionszugehörigkeit von Armeeangehörigen zu erfassen. Der Islam sei kein Risikofaktor für die Armee, heisst es in der Antwort auf eine Interpellation des Walliser... Ausklappen
  • Keine Zollkontrollen auf irischer Insel

    An der Landgrenze zwischen Irland und dem britischen Nordirland soll es auch nach dem Brexit keine Grenzposten und Zollkontrollen geben. Darauf hätten sich die Regierungen in Dublin und London geeinigt, sagte der irische... Ausklappen
  • Lugano verlängert mit verletztem Jozinovic

    Der seit dem 6. Februar mit einem Kreuzbandriss ausfallende Goran Jozinovic verlängert seinen Vertrag beim FC Lugano um eine Saison bis Ende Juni 2018 mit Option auf eine weitere Spielzeit. Der 26-jährige Linksverteidiger aus... Ausklappen
  • Breel Embolo im Lauftraining

    Das Comeback von Breel Embolo rückt immer näher. Der 20-jährige Schweizer Topstürmer kann bei Schalke 04 bereits wieder Lauftraining absolvieren. Ein entsprechendes Video veröffentlichte der Bundesligaklub auf Twitter. Embolo hat... Ausklappen
  • IT: Neue Kandidatur für PD-Präsidium

    Italiens Justizminister will Chef des Partito Democratico PD werden. Der 48-jährige Andrea Orlando kündigte offiziell seine Kandidatur für die Parteiführung an. Er fordert damit Ex-Premierminister Matteo Renzi heraus.... Ausklappen
  • Schweizer stossen in Viertelfinals vor

    Laurien van der Graaff qualifiziert sich mit einer starken Leistung für die Viertelfinals im WM-Sprint in Lahti. Auch Nadine Fähndrich, Jovian Hediger und Roman Furger stehen in der K.o.-Runde.... Ausklappen
  • Escudero verlängert in Sevilla

    Sergio Escudero hat seinen Vertrag beim Europa-League-Sieger FC Sevilla verlängert. Der 27-Jährige erhielt laut Angaben des Vereins bei den Andalusiern einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021.Escudero wechselte 2015 vom FC... Ausklappen
  • Koo bleibt in Augsburg

    Der Verbleib von Ja-Cheol Koo beim FC Augsburg ist beschlossene Sache. Der Südkoreaner bestätigte gegenüber der Bild die Meldungen der nächsten Tage, wonach der Klub seinen besten Scorer nicht ziehen lassen wird. Auch ein weiterer... Ausklappen
  • Bundesrat gegen mehr Geld für Sportler

    Schweizer Nachwuchs-Leistungssportlerinnen und -sportler sollen nicht mit zusätzlichem Geld gefördert werden: Der Bundesrat lehnt die Motion der Bildungskommission des Ständerats ab, die Beiträge um jährlich 15 Millionen Franken... Ausklappen
  • BR für Überprüfung der Schuldenbremse

    Der Bundesrat lässt die Regeln der Schuldenbremse überprüfen. Er hat dafür eine neue Expertengruppe eingesetzt. Präsident wird Egbert Sturm, der Direktor der Konjunkturforschungsstelle der ETH KOF. Die Gruppe soll prüfen, ob... Ausklappen
  • Saison-Aus für Cazorla

    Santi Cazorla (32) steht dem Premier-League-Vierten Arsenal diese Saison nicht mehr zur Verfügung. Der zentrale Mittelfeldspieler, der seit Mitte Oktober mit einer Knöchelverletzung ausfällt, muss laut BBC die Saison abbrechen.... Ausklappen

Blogs