• US-Drummer Clyde Stubblefield gestorben

    Der US-amerikanische Schlagzeuger Clyde Stubblefield, bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Sänger James Brown, ist tot. Der Musiker starb am Samstag 73-jährig an Nierenversagen, wie sein Kollege Joey Banks mitteilte.... Ausklappen
  • Weisshelme haben Visa für USA bekommen

    Rettungskräfte der syrischen Hilfsorganisation Weisshelme, Helden eines Dokumentarfilms, haben die notwendigen Visa erhalten, um zur Oscar-Gala zu reisen. «Wir haben unsere Visa gestern erhalten, aber wir sind nicht sicher, ob wir... Ausklappen
  • Goldener Bär für ungarischen Liebesfilm

    Der Goldene Bär der 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin geht nach Ungarn. Ildikó Enyedis Liebesfilm «Körper und Seele» gewann den Hauptpreis der Berlinale. Ungarn holte den Goldenen Bären zuletzt 1975 mit dem Film «Die... Ausklappen
  • «Miffy»-Schöpfer Dick Bruna ist tot

    Der niederländische Kinderbuchautor und Zeichner Dick Bruna, der als Schöpfer des weissen Kaninchenmädchens «Miffy» weltweit bekannt wurde, ist im Alter von 89 Jahren in Utrecht gestorben. Dies teilte der Verlag Brunas in... Ausklappen
  • Jannis Kounellis in Rom gestorben

    Der griechische Maler und Bildhauer Jannis Kounellis ist 80-jährig in Rom gestorben. Er lebte seit den 1950er-Jahren in Italien. Er gilt als einer der bedeutendsten griechischen Künstler. Kounellis war Mitbegründer der Bewegung... Ausklappen
  • Grand Prix Literatur für Pascal Kramer

    Die Westschweizer Schriftstellerin Pascale Kramer ist mit dem Grand Prix Literatur ausgezeichnet worden. Bundesrat Alain Berset übergab ihr in der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern die Auszeichnung. Kramer wurde 1961 in... Ausklappen
  • Aki Kaurismäki dreht keine Filme mehr

    Der finnische Filmemacher Aki Kaurismäki gibt seine Regiearbeit auf. Dies gab er an der Berlinale bekannt. Er sei müde und wolle endlich anfangen, sein eigenes Leben zu leben, begründete der 59-Jährige seinen Entscheid. An der... Ausklappen
  • Umstrittenes Logo an Kunstmuseum/GR

    Das Logo am Ergänzungsbau des Bünder Kunstmuseums in Chur wird entfernt. Der Grund: Es besteht nur aus deutschen Wörtern. Das gehe in einem dreisprachigen Kanton nicht und sei ein Verstoss gegen das kantonale Sprachengesetz,... Ausklappen
  • Rüdiger Safranski erhält Auszeichnung

    Der Bestsellerautor und Philosoph Rüdiger Safranski erhält den Ludwig-Börne-Preis 2017. Er hat sich zuletzt kritisch mit der Flüchtlingspolitik von Angela Merkel auseinandergesetzt. Der 72-Jährige ist mit Biografien über Goethe,... Ausklappen
  • Publizist Al Imfeld gestorben

    Der Publizist und Theologe Al Imfeld ist im Alter von 82 Jahren gestorben, wie auf seiner Webseite steht. Imfeld war langjähriger Mitarbeiter der Wochenzeitung «WOZ». Er galt als profunder Kenner Afrikas und der Dritten Welt und... Ausklappen
  • Bern: Gurlitt-Austellung im November

    Die Werke aus der umstrittenen Gurlitt-Kunstsammlung werden im November erstmals öffentlich, zeitgleich im Kunstmuseum Bern und in der Bundeskunsthalle Bonn, zu sehen sein. Wie das Kunstmuseum Bern mitteilte, soll die Ausstellung... Ausklappen
  • Literaare: Lesungen in Gebärdensprache

    Das 12. Thuner Literaturfestival von Ende Februar wird von Katharina Hacker (Deutscher Buchpreis 2006) eröffnet. Begleitet wird das Festival vom Zeichner Andy Fischli, wie der Webseite des Anlasses zu entnehmen ist. Laut... Ausklappen
  • AG: Kunstpreis für Musikerin Co Streiff

    Die Jazzsaxofonistin Co Streiff erhält den Kunstpreis 2017 des Kantons Aargau. Die Musikerin aus Jonen/AG habe ein Werk von beeindruckendem Format und hoher musikalischer Qualität geschaffen, heisst es in der Medienmitteilung.... Ausklappen
  • Keine Modenschau auf der Akropolis

    Als Weltkulturerbe darf die Akropolis nicht für eine Modenschau genutzt werden. Dies hat der Zentrale Archäologische Rat Griechenlands entschieden. Das italienische Mode-Unternehmen Gucci hatte zuvor angefragt, eine Modenschau... Ausklappen
  • DE: Skizze von Maler Rembrandt entdeckt

    Eine Kreidezeichnung in Braunschweig ist als bisher unbekannte Skizze von Rembrandt identifiziert worden. Das Werk befand sich bereits seit Jahrhunderten im Bestand des Herzog-Anton-Ulrich-Museums. Das Museum ist damit um ein... Ausklappen
  • Rückblick Kommunikationsmuseum Bern

    Das Berner Museum für Kommunikation blickt auf ein turbulentes Jahr zurück. Rund 60'000 Besucherinnen und Besucher kamen bis Mitte August ins Museum. Danach musste das Haus wegen eines grösseren Umbaus schliessen. Man habe es... Ausklappen
  • Weltpressefoto 2017 zeigt Attentat

    Das Weltpressefoto des Jahres 2017 zeigt das Attentat auf den russischen Botschafter in Ankara im Dezember 2016. Dafür wird der türkische Fotograf Burhan Ozbilici von der Nachrichtenagentur AP mit dem Preis ausgezeichnet, teilte... Ausklappen
  • Grammys: Fünf Preise für Sängerin Adele

    Die Popsängerin Adele ist die grosse Gewinnerin der diesjährigen Grammy-Verleihung. Die Britin räumte in Los Angeles fünf Preise ab, darunter mit ihrem Werk «25» die Auszeichnung in der wichtigsten Kategorie «Album des Jahres».... Ausklappen
  • Buhrufe bei spanischem ESC-Vorentscheid

    Beim spanischen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2017 ist es zum Eklat gekommen. Als die Jury den Sieger der am späten Samstagabend live übertragenen Fernseh-Gala bekannt gab, brach das Publikum in Proteste aus. Manel... Ausklappen
  • Manga-Zeichner Taniguchi ist tot

    Der japanische Manga-Zeichner Jiro Taniguchi ist am Samstag gestorben. Wie sein Verlag mitteilte, starb der Zeichner, der mit seinen Bildergeschichten die japanische Manga-Tradition und westliche Comic-Welten verband, im Alter von... Ausklappen

Blogs