• Peinliche Panne bei den Oscars

    Die Oscars sind mit einer Riesenpanne zu Ende gegangen. In der Kategorie «Bester Film» wurde zunächst «La La Land» als Sieger verkündet. Der Gewinner ist aber der Film «Moonlight». Den Laudatoren seien aus Versehen die Couverts... Ausklappen
  • Oscars: «Moonlight» ist bester Film

    Das Drama «Moonlight» von Barry Jenkins ist mit dem Oscar für den besten Film ausgezeichnet worden. Das gab die Filmakademie in Hollywood bekannt. Beste Hauptdarstellende sind Casey Affleck in «Machester by the Sea» und Emma Stone... Ausklappen
  • Schauspieler Bill Paxton gestorben

    Der US-amerikanische Filmschauspieler Bill Paxton ist tot. Er starb 61jährig an den Folgen einer Operation, wie US-Medien berichten. Paxton wurde durch seine Darstellungen in Filmen wie Terminator, Aliens, Titanic oder Apollo 13... Ausklappen
  • Pointillismus schon vor 38'000 Jahren

    Schon vor 38'000 Jahren haben Menschen ähnliche Gestaltungstechniken wie Van Gogh, Georges Seurat und Camille Pissarro benutzt. Dies zeigen Funde prähistorischer Steinmetzereien in Südwestfrankreich. Dort fanden Forscher in der... Ausklappen
  • Schweizer Animationsfilm erhält César

    Der Film «Ma vie de Courgette» («Mein Leben als Zucchini») des Wallisers Claude Barras hat in Paris den Filmpreis César in den Kategorien Animationsfilm und best-adaptiertes Drehbuch gewonnen. Der César gilt als französisches... Ausklappen
  • Athener Kulturzentrum eröffnet

    Mit einem Mix aus Ballett, Oper, Kinderchor, traditioneller griechischer Musik und Hip-Hop ist am Donnerstagabend das neue Athener Kulturzentrum dem Staat und den Bürgern übergeben worden. Viele Tausend Menschen nahmen an der... Ausklappen
  • GB: Naomie Harris erhält Orden

    Noch vor einem möglichen Oscar hat die britische Schauspielerin Naomie Harris eine besondere Würdigung erhalten: Königin Elizabeth II. verlieh ihr am Donnerstag im Buckingham-Palast das Offizierskreuz des Ordens «Most Excellent... Ausklappen
  • Anne Loch im Bündner Kunstmuseum

    Das Bündner Kunstmuseum in Chur zeigt die erste Einzelausstellung im neuen Erweiterungsbau: «Anne Loch. Künstliche Paradiese» widmet sich der 2014 gestorbenen deutschen Landschaftsmalerin. Anne Loch, 1946 geboren, schuf rund 1400... Ausklappen
  • Solothurner Literaturpreis für Mora

    Die in Ungarn geborene Autorin Terézia Mora erhält den Solothurner Literaturpreis 2017. Die mit 15'000 Franken dotierte Auszeichnung wird ihr am 28. Mai im Rahmen der Solothurner Literaturtage verliehen. Mora veröffentlichte... Ausklappen
  • Bruno Ganz mit Ehrenpreis ausgezeichnet

    Bruno Ganz erhält den Ehrenpreis des Schweizer Films 2017. Bundesrat Alain Berset wird ihm die Auszeichnung am 24. März 2017 in Genf übergeben. Der Preis ist mit 30'000 Franken dotiert. Aktuell ist Bruno Ganz im für den Schweizer... Ausklappen
  • Pakistan: Sender zeigt Homosexualität

    Pakistans Medienaufsicht hat nach der Ausstrahlung eines Films über ein lesbisches Paar einen Fernsehkanal ermahnt und eine Erklärung eingefordert. Der von Hum TV produzierte Film sei «gegen die sozialen, ethischen und... Ausklappen
  • Athen: Neubau für Staatsoper

    Ein kultureller Lichtblick inmitten der Krise: Das neue Kulturzentrum «Stavros Niarchos Foundation Cultural Center» wird künftig in der griechischen Hauptstadt Athen die Nationalbibliothek und die Staatsoper beherbergen. Der Bau... Ausklappen
  • Oscar-Wahl ist beendet

    Die Wahl der diesjährigen Oscar-Gewinner ist gelaufen. Aber noch kennt niemand den Ausgang der Abstimmung. Bis zum Dienstagabend (Ortszeit) mussten die Stimmzettel der knapp 6700 Oscar-Juroren bei der Filmakademie in Beverly Hills... Ausklappen
  • Acht Tage im Felsbrocken eingeschlossen

    Acht Tage will der französische Extremkünstler Abraham Poincheval im Inneren eines zwölf Tonnen schweren Felsblocks verbringen. Am Mittwoch um Punkt 14 Uhr sollen im Pariser Museum Palais de Tokyo die beiden Felsenhälften... Ausklappen
  • Politisches Programm für Leipzig-Messe

    Die diesjährige Leipziger Buchmesse bietet nach Angaben von Direktor Oliver Zille ein breites politisches Programm. «In den Veranstaltungen zur Buchmesse wird es unter anderem um den Ukraine-Konflikt, den um sich greifenden... Ausklappen
  • McCartney bei Starr im Studio

    Die beiden verbliebenen Beatles Paul McCartney und Ringo Starr haben wieder zusammen Musik eingespielt, erstmals seit sieben Jahren. Starr stellte am Wochenende ein Foto von sich und McCartney ins Internet und bedankte sich bei... Ausklappen
  • Preis für Michael Pelzel

    Der in Rapperswil geborene Organist und Komponist Michael Pelzel ist mit einem von drei Komponisten-Förderpreisen der Ernst-von-Siemens-Musikstiftung ausgezeichnet worden. Seine Musik übe «einen starken Sog auf ihren Zuhörer aus»,... Ausklappen
  • «Moonlight» für bestes Drehbuch geehrt

    Eine Woche vor der Verleihung der Oscars hat das Filmdrama «Moonlight» den Preis des US-Autorenverbandes für das beste Originaldrehbuch gewonnen. Der Verband Writers Guild of America ehrte den «Moonlight»-Regisseur und... Ausklappen
  • US-Drummer Clyde Stubblefield gestorben

    Der US-amerikanische Schlagzeuger Clyde Stubblefield, bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Sänger James Brown, ist tot. Der Musiker starb am Samstag 73-jährig an Nierenversagen, wie sein Kollege Joey Banks mitteilte.... Ausklappen
  • Weisshelme haben Visa für USA bekommen

    Rettungskräfte der syrischen Hilfsorganisation Weisshelme, Helden eines Dokumentarfilms, haben die notwendigen Visa erhalten, um zur Oscar-Gala zu reisen. «Wir haben unsere Visa gestern erhalten, aber wir sind nicht sicher, ob wir... Ausklappen

Blogs