Das ist der neue SP-Mann im Zuger Kantonsparlament: Fabian Freimann. (Bild: zvg)
Aktuell

Das ist der neue SP-Mann im Zuger Kantonsparlament: Fabian Freimann. (Bild: zvg)

Zuger Kantonsrat: Rochade in der SP-Fraktion

1min Lesezeit

Fabian Freimann heisst der neuste Zuger Kantonsrat. Der SP-Mann vertritt die Gemeinde Cham – er ist 31-jährig und arbeitet als Sportlehrer.

Freimann wurde bereits am 20. Dezember vom Gemeinderat Cham als gewählt erklärt. Der 31-Jährige ersetzt die zurückgetretene SP-Kantonsrätin Olivia Bühler für die laufende Amtsperiode bis 2018.

Olivia Bühler ist nach der Geburt ihrer Tochter aus familiären Gründen auf den 16. Dezember 2016 aus dem Zuger Kantonsrat zurückgetreten. Basierend auf den Wahlen vom 5. Oktober 2014 wurde Fabian Freimann als erster Ersatz für sie aufgeführt.

Fabian Freimann ist ledig und wohnt in Cham. Er ist studierter Trainings- und Gesundheitswissenschaftler und arbeitet als Trainer sowie Sportlehrer.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region