Zeugenaufruf: Raubversuch in Luzerner Baselstrasse

1min Lesezeit

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls vom vergangenen Wochenende. Ein junger Spätheimkehrer sei am Samstag in den frühen Morgenstunden von Männern tätlich angegangen worden. An der Baselstrasse verlangten sie Geld von ihm und verletzten den Überfallenen.

Gemäss der Mitteilung ist der Spätheimkehrer um 5.15 Uhr an der Baselstrasse auf der Höhe Fluhmühle von zwei unbekannten Männern tätlich angegangen worden.  Die Täterschaft verlangten Geld von ihrem Opfer und verletzten den Mann leicht. «Die Ermittlungen ergaben bis jetzt ein unklares Bild des Tatherganges», sagt Kurt Graf von der der Luzerner Polizei. Man suche deshalb Zeugen. Laut Graf ist das Opfer 23 Jahre alt.

Personen, die verdächtige Feststellungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täterschaft geben können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei zu melden (Telefon 041 248 81 17).

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region