Dieser Teil der Zuger Stadtmauer stammt aus dem 16. Jahrhundert. (Bild: Baudepartement Stadt Zug)
Aktuell

Dieser Teil der Zuger Stadtmauer stammt aus dem 16. Jahrhundert. (Bild: Baudepartement Stadt Zug)

Zuger Stadtmauer ist in die Jahre gekommen

3min Lesezeit

Die Stadtmauer aus dem 15. und 16. Jahrhundert muss im Bereich der Schanz umfassend saniert
werden. Die Sanierung kostet laut einer Mitteilung der Stadt Zug rund eine halbe Million Franken.

Die Arbeiten beginnen am 16. Januar und dauern voraussichtlich bis Frühsommer 2017. Eine detaillierte Untersuchung des Mauerabschnitts an der Schanz, der im 16. Jahrhundert erbaut wurde, habe gezeigt, dass die Stadtmauer in diesem Bereich umfassend saniert werden müsse.

Ziel der Arbeiten sei es, nicht nur die Schäden zu reparieren, sondern auch möglichst viel von der Originalsubstanz zu erhalten. Die Arbeiten werden sowohl von der Kantonalen Denkmalpflege wie auch durch einen für den Bund tätigen Experten eng begleitet, schreibt das Zuger Baudepartement.

Der Standort der Schanz in Zug.
Der Standort der Schanz in Zug. (Bild: PD)

Zug trägt Hälfte der Kosten

Laut Mitteilung der Stadt Zug belaufen sich die Gesamtkosten sich auf rund eine halbe Million Franken. Die eine Hälfte muss die Stadt berappen, die andere Hälfte tragen Bund und Kanton.

Wer sich genauer dafür interessiert: Der Flyer «Stadtmauer und Türme», der vom Stadtarchiv Zug für den Verein Zuger Stadtführungen erarbeitet wurde, gibt einen Überblick über die Geschichte der Zuger Stadtmauer und deren Türme. Den Text verfasst hat Thomas Glauser.

Der Flyer ist leider nicht online aufgeschaltet. Man kann ihn jedoch bei Zug Tourismus als PDF herunterladen (Stichworte «Stadtmauer und Türme Zug» im Browser eingeben).

Die Idee hinter der Zuger Stadterweiterung von 1478 – 1528. Das Befestigungssystem mit Mauer und Türmen.
Die Idee hinter der Zuger Stadterweiterung von 1478 – 1528. Das Befestigungssystem mit Mauer und Türmen. (Bild: Flyer Stadtmauer und Türme)

Ansicht der Stadt Zug in der Chronik von Johannes Stumpf (1547).
Ansicht der Stadt Zug in der Chronik von Johannes Stumpf (1547). (Bild: Flyer Stadtmauer und Türme)

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region